Camping auf Ameland

Camping bei Duinoord auf Ameland ist ein einzigartiges Campingerlebis. Hier schlagen Sie Ihr Zelt zwischen Dünen auf und befinden sich direkt am Strand. Einen schöneren Campingplatz werden Sie auf Ameland nicht finden. Machen Sie Urlaub an breiten und feinen Sandstränden auf denen Kinder Sandburgen bauen und herrlich spiele können. Ameland ist rund 27 km lang und eignet somit auch hervorragend um mit dem Fahrrad erkundet zu werden. Unternehmen Sie auch eine Wattwanderung. Durch Ebbe und Flut wird der Meeresboden freigelegt und die Meerestiere können ganz aus der Nähe bewundert werden.

Campingplatz Duinoord auf Ameland

Bei Strandcamping Duinoord finden Sie einen ganz besonderen Campingplatz auf Ameland. Bei uns machen Sie Urlaub direkt am Nordseestrand zwischen den Dünen. Der Campingplatz grenzt zur einen Seite an ein wunderschönes Waldgebiet und zur anderen an eine atemberaubende Dünenlandschaft. Hier haben 2500 Zelte Platz. Wählen Sie aus einem kleinen und großen Zeltplatz mit oder ohne Strom. Auch mit einem Wohnwagen oder Wohnmobil sind Sie bei uns genau richtig. Wir bieten wunderschöne Stellplätze in Dünen direkt am Meer. Die Stellplätze verfügen alle über Stromanschluss.

Campingurlaub auf Ameland im Herzen der Natur

Camping Duinoord befindet sich direkt an einem schönen Waldstück inmitten der Dünen und direkt am Strand. Besuchen Sie in Ballum den rot-weißen Leuchtturm oder die Inselbrauerei im Süden. Einen tollen Ausblick genießen Sie von Düne De Oerder Blinkert, die ganze 24 m hoch und damit die höchste Düne von Ameland ist. Auch wenn Ameland eine kleine Insel ist, finden Sie hier doch vielfältige Natur. Dünen, Wälder, Strand und Watt lassen Sie das echte Inselfeeling erleben. Mit dem Radwegenetz, das rund 90 km lang ist, können Sie die Insel herrlich auf dem Fahrrad erkunden. Vielleicht haben Sie auch Glück und entdecken den ein oder anderen Seehund auf den Sandbänken bei einer Wattwanderung. Bei Ebbe zieht sich das Meer zurück und macht es Ihnen möglich über den sumpfigen Meeresboden zu spazieren.

Beste Reisezeit für Camping auf Ameland

Camping auf Ameland macht man am besten zwischen April und September. Wer dazu noch im Meer schwimmen gehen möchte, sollte im Juli und August buchen. Dann erwärmt sich das Wasser auf ca. 20° C. Halten Sie aber immer im Hinterkopf, dass Sie auf einer Insel das Wetter nie genau vorhersagen können. Hier gilt die Devise: morgens den Kopf aus dem Zelt stecken und schauen, was der Tag bringt.

Lieblingsplatz auf Ameland buchen

Möchten Sie am liebsten auf Ihrer eigenen Düne übernachten? Verbringen Sie Ihren Campingurlaub gerne etwas geschützt am Dünenrand? Oder stehen Sie mit Ihrem Wohnwagen lieber auf offenem Gelände? Auf Camping Duinoord findet jeder Campinggast seinen idealen Standort.

Hinweis:
Wenn Sie ohne "bevorzugte Buchung" buchen, behalten wir uns das Recht vor, Sie an einen anderen Platz zu verlegen.

Die Recron-Bedingungen gelten für alle unsere Buchungen.