Urlaub Holland am Meer genießen?

Möchten Sie auch gerne den Urlaub in Holland am Meer verbringen? Sie sind bestimmt nicht die ersten deutschen Urlauber, denn bei unserem Strandcamping in Holland sind wir an deutschen Gästen gewöhnt. Das hat nicht nur mit unserer Lage direkt am Sandstrand zu tun, sondern auch mit unserer Vielseitigkeit. Denn ob Sie nun Camping, Glamping oder Mietunterkunft suchen, Sie finden es bei uns. 

Wie werden Sie bei uns übernachten?

Wir sind im Grunde genommen ein Campingplatz, bieten Ihnen aber auch Glampingmöglichkeiten und Mietunterkünfte. Somit entscheiden Sie sich, wie Sie Ihren Urlaub Holland am Meer verbringen.

Unsere Campingstellplätze

  • Kleiner Zeltplatz mit Stromanschluss. Diese Stellplätze befinden sich mitten in den Dünen und sind für 2 Personen geeignet.
  • Großer Zeltplatz mit Stromanschluss. Diese Stellplätze befinden sich mitten in den Dünen und sind für 6 Personen geeignet.
  • Stellplatz für Wohnwagen/Wohnmobil mit Stromanschluss. Ob am Waldrand oder auf offenem Feld, Sie haben die Wahl.
  • Stellplätze mit privaten Sanitäranlagen und Stromanschluss für 6 Personen.

Alle Stellplatzarten entdecken

Luxus-Camping in einem Glampingzelt

Wenn Sie gerne mal in Luxus campen, haben Sie bei uns auch die Möglichkeit dazu. Und zwar in einem Glampingzelt. "Glamping" heißt "luxuriös campen". Die Glampingzelte sind nämlich Zelte mit echten Betten, eine kleine Küche und Wohnzimmer. Wir bieten Ihnen 3 unterschiedliche Typen:

Oder aber Mietunterkunft

Schließlich können Sie bei unserem Strandcamping auch eine Unterkunft mieten, um den Urlaub in Holland am Meer zu verbringen. Was halten Sie vom:

  • 6-Personen-Zelthäuschen aus Holz: für ein Ferienhaus mit Camping-Feeling
  • Mobilheim für 4 Personen
  • Chalet für 4 Personen. Bitte beachten Sie, dass es nur 2 Chalets auf Strandcamping Duinoord gibt.

Mehr über die Unterkünfte erfahren

Urlaub Holland am Meer mit praktischen Einrichtungen feiern

Urlaub in Holland am Meer feiern heißt, die Nordsee und die Sandstrände genießen. Sandburgen bauen, Beachvolleyball spielen, sonnenbaden, schwimmen oder aber Wassersport treiben - es gibt viele Möglichkeiten, Ihre Urlaubstage zu verbringen. Darüber hinaus finden Sie auf unserem Campingplatz verschiedene praktischen Einrichtungen, die Ihren Aufenthalt noch angenehmer machen. 

So helfen unsere Mitarbeiter bei der Rezeption Ihnen gerne, wenn Sie Fragen haben oder aber Hilfe brauchen. Sie wissen vieles über den Campingplatz sowie die Insel Ameland. Einschließlich Tipps über gute Restaurants oder schöne Naturgebiete. Mithilfe unseres Fahrradverleihs erkunden Sie dann die Insel auf typisch holländischer Weise. Oder aber machen Sie einen Spaziergang durch die Natur, durch das gemütliche Dorf Nes und über die Dünen. Von dort aus haben Sie nämlich eine sehr weite Aussicht über Ameland und die Nordsee. 

Zum Essen bleiben Sie einfach auf dem Campinggelände. Jeden Morgen finden Sie in unserem eigenen Supermarkt eine riesige Auswahl an frischen Brötchen, Kaffee, Milch und weitere Frühstückszutaten. Auch für Mittagessen, Kaffee und Kuchen sowie Abendessen finden Sie hier alle benötigten Produkte. Gut zu wissen: Unser Supermarkt ist täglich von 07.00 bis 22.00 Uhr geöffnet. Das heißt, wir sind länger und öfter geöffnet als andere Supermärkte auf der Insel. Haben Sie mal keine Lust, selbst zu kochen? Im Zentrumsgebäude gibt es eine Kantine, eine Imbissstube und eine Bar, bei denen Sie leckeres Essen und kühle Getränke bestellen.

Werden Sie Ihren Urlaub in Holland am Meer auf einem Campingstellplatz verbringen? Dann sind die Sanitärgebäuden Ihnen bestimmt wichtig. Davon gibt´s mehrere auf unserem Gelände. Darüber hinaus haben wir einen Waschsalon mit Waschmaschinen und Trockern. 

Übersicht aller Einrichtungen

Wann fahren Sie in Urlaub nach Holland am Meer?

Strandcamping Duinoord hat vom 1. April bis zum 31. Oktober geöffnet. Deshalb sollten Sie sich die Frage stellen, wann Sie in Urlaub nach Holland am Meer fahren. Denn sowohl im Frühling als auch während der Sommerferien und sogar im Herbst ist immer was auf unserer Insel zu erleben. Was genau, das erläutern wir Ihnen gerne.

Tipps für den Urlaub im Mai

Im Mai erleben Sie Frühling pur. Die Insel erwacht wieder zum Leben und bereitet sich auf den Sommer vor. In dieser Zeit blüht die Natur auf und bei milden bis warmen Temperaturen haben Sie die idealen Voraussetzungen für einen entspannten Urlaub im Mai auf Ameland. Tipp: Entdecken Sie die schönen Naturgebiete von Ameland im Frühling während Ihres Urlaubs im Mai. Die Natur erwacht, erblüht und erleuchtet in schillernden Farben und Formen.

  • Naturgebiet “Het Oerd” mit der größten Düne von Ameland “De Oerder Blinkert”
  • Naturgebiet “De Hôn”
  • Ganz in der Nähe von Strandcamping Duinoord befindet sich das Freizeitgebiet De Vleijen. Auch hier können Sie herrlich durch die Natur streunen. Hier warten Muschelpfade und Abenteuerspielplätze auf Sie, die vor allem von Kindern geliebt werden.

Über die Insel führen 90 km Radwege. Leihen Sie sich bei Strandcamping Duinoord ein Fahrrad und entdecken Sie die blühende Natur von Ameland während einer Radtour und verbringen Sie den Urlaub in Mai inmitten der holländischen Natur.

Urlaub im Juni auf Ameland

Der Juni lockt mit seinen schon sommerlichen Temperaturen für einen herrlichen Campingurlaub im Juni. Noch vor den großen Sommerferien aber mit den Feiertagen Pfingsten und Fronleichnam bietet der Juni tolles Potential für entspannende Tage. Genießen Sie die gemütliche Atmosphäre auf Ameland und lassen Sie den Alltag für ein paar Tage hinter sich. 

Im Juni liegen die Durchschnittstemperaturen bei 12° - 17°, unsere Erfahrung ist aber, dass es auch schon viele wärmen Tage gibt. Ideal also, um einen kurzen Urlaub im Juni am Strand zu genießen. Und das sogar in aller Ruhe, denn die meisten Urlauber kommen erst in den Sommerferien nach Ameland. Das heißt, Sie haben beim Urlaub im Juni die Strände fast für sich alleine. 

Tipps für den Urlaub im August

Wer Urlaub im August auf Ameland macht, erlebt die schöne Insel mitten im Sommer. Im Meer schwimmen, am Strand liegen und die lebendige Insel entdecken, das ist Urlaub im August auf Ameland. 

Im August sind die Schulferien in vollem Gange. Kinder lieben unsere Animation in der Hauptsaison und die kurzen Wege zum Strand machen Urlaub im August bei Strandcamping Duinoord zum vollen Erfolg. Ganz praktisch: Mit 3 eigenen Strandaufgängen befinden Sie sich in Null auf dem Strand und können einen herrlichen Tag am Meer verbringen. Oder aber extra Handtücher aus dem Wohnwagen holen, wenn Sie nicht alles zugleich mitnehmen können.

Strand gehört im Sommer einfach zu Urlaub auf Ameland dazu. Entdecken Sie:

  • Den wunderschönen Sandstrand direkt am Campingplatz mit Strandpavillons und anderen tollen Restaurants. Dieser Strand erhielt schon mehrfach die blaue Flagge, eine Auszeichnung, die nur die saubersten Strände der Niederlanden erhalten.
  • Aber auch der etwas breitere Badestrand im Westen ist sehr empfehlenswert.

Urlaub im September auf Ameland

Urlaub im September auf Ameland ist zweigeteilt, da in der ersten Hälfte meistens noch Schulferien sind und die Insel dann noch lebhaft und aufgeweckt ist. In der zweiten Hälfte des Septembers neigen sich die Schulferien dem Ende zu und kehrt die Insel wieder zu ihrer Ruhe und Gelassenheit zurück, für die es bei Ruhesuchenden so geliebt wird. Verbringen Sie hier herrliche Tage im September am Strand und genießen Sie die letzten sommerlichen Tage des Jahres.

Bevorzugen Sie es, in der lebhaften ersten Hälfte oder aber in der ruhigen zweiten Hälfte von September die Insel zu besuchen? Wann auch immer Sie den Urlaub im September auf Ameland verbringen möchten, Sie können Ihre Zeit auf verscheidenen Weisen verbringen.Denn auch wenn die Insel mit 27 km Länge und 4 km Breite nicht sehr groß ist, bietet Ameland dennoch viel Abwechslung.

  • schmalen langen Badestrand im Norden und breiten Badestrand im Westen
  • 4 lebhafte Dörfer mit guten Restaurants und lokalen Museen
  • 2 wunderschöne Naturgebiete, die zu langen Spaziergängen einladen

Noch mal in Urlaub im Oktober?

Auf der Suche nach einem schönen Reiseziel im Oktober? Besuchen Sie die wunderschöne Insel Ameland. Sobald die Ferien vorbei sind, kehrt die Ruhe auf Ameland wieder ein. Hier können Sie herrlich entspannen und den Alltag hinter sich lassen. Wer Urlaub im Oktober auf Ameland macht, erlebt eine schon etwas rauere Insel, die mit nicht mehr ganz so heißen Temperaturen und schon etwas mehr Wind zu ausgiebigen Spaziergängen, Radtouren oder aber Wassersporten geradezu einlädt.

  • Ameland bietet über 90 km Radwegen und viele Wanderwege. Erkunden Sie die schönen Naturgebiete und Dörfer der Insel.
    • TIpp: Genießen Sie den Ausblick von der höchsten Düne Amelands “De Oerder Blinkert”.
  • Auch auf dem Wasser sind die Herbstwinde herzlich willkommen. Viele Kitesurfer und Windsurfer zieht es nach Ameland. Auch Sie?

Buchen Sie hier Ihren Urlaub in Holland am Meer